Schadensmanagement bei Wasserschäden

Das Land Nordrhein-Westfalen hat zum Schutz des Grundwassers eine regelmäßige Überprüfung der öffentlichen Abwasserkanäle und den damit verbundenen Hausanschlussleitungen festgelegt. Außerdem verlangen die Gebäudeversicherer bei Neuabschlüssen eine Überprüfung der privaten Abwasserleitungen.

Wir sind als Sachkundiger für die Dichtheitsprüfung privater Hausanschlüsse beim Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen zugelassen. Zusätzlich wurden wir nach der KomNetGEW-Prüfungsordnung (Kommunales Netzwerk Grundstücksentwässerung) erfolgreich auf unsere Sachkunde geprüft.

Wir stehen Ihnen für eine TV-Inspektion des Abwasserleitungsnetzes Ihres Grundstücks zur Verfügung. Unsere Dichtheitsprüfungen erfüllen die Forderungen im Sinne der DIN 1986-30 bzw. der DIN 1610.

Wir erstellen Ihnen eine Lageskizze, die Schadensdokumentation einschl. Videoaufzeichnung und Prüfergebnis zur Vorlage bei der Gemeinde oder der Versicherung ggf. zur Abstimmung einer Sanierung. Für die Ausarbeitung eines Sanierungsvorschlags durch ein Ingenieurbüro werden noch zusätzliche Angaben benötigt. Dies erfordert eine gesonderte Beauftragung.