Schadensmanagement bei Wasserschäden

Prüfgasverfahren

Diese Messtechnik kommt im Außen- und Innenbereich zum Einsatz. Hierbei wird die Leitung mit einem gesundheitsunschädlichen und nicht brennbaren Prüfgas, auch Tracergas genannt, befüllt. Feinste Gasspuren im PPM-Bereich können mit einem auf dieses Gas abgestimmten Gasspürgerät zuverlässig gefunden werden.